Bern-Stein: Logogramm , Schaltfläche: Zurück zur Startseite...
Schaltfläche: Der Sänger
Schaltfläche: Die Stimme
Schaltfläche: Über Ostpreußen
Schaltfläche: Über Ostpreußen
Schaltfläche: Tonträger, CD-ROM
Schaltfläche: Presse, Radio, Fernsehen
Schaltfläche: Liedertexte
Schaltfläche: Kontakt zu BERN.STEIN, weiter zum Kontaktformular
Schaltfläche: Impressum, Betreiber der Webseite
Schaltfläche: Datenschutz und Datenschutzbeauftragter
 
                       
  BernStein, ein Sänger aus Holstein mit Wurzeln in Ostpreußen..
  Foto: Portrait von Bern Stein alias Bernd Krutzinna   Wie viele Ostpreußen fand auch sein Vater, Ernst Krutzinna aus Neufreudenthal/ Kreis Angerburg in Masuren, ein neues Zuhause in Holstein. Als Soldat der Wehrmacht geriet er in Dänemark in Gefangenschaft und konnte nicht nach Ostpreußen zurück. So gründete er mit seiner holsteinischen Frau Emmi in Ahrensbök/Holstein eine Familie und sie wurden dort sesshaft.

    Als ältester Sohn der Familie und aus der eigenen Familiengeschichte lernte BernStein, was Heimat bedeutet. In seiner musikalischen Arbeit bewahrt er die Traditionen Ostpreußens und Holsteins. Ohne Herkunft keine Zukunft.
   



       
  Plattdüütsch is mien Moderspraak
  Die HolsteinischeSchweiz

  BernStein - in Bad Schwartau bei Lübeck - geboren wuchs in Holstein auf. In der Familie der Mutter wurde nur platt gesprochen. So nahm er diese Sprache schon mit der Muttermilch auf. Aber auch die weiche Melodie des Ostpreußischen war ihm aus den Begegnungen mit den Verwandten der väterlichen Familie vertraut.
    Plattdeutsch schleift die scharfen Kanten des Hochdeutschen rund. Selbst Grobheiten klingen auf platt viel weniger grob. Andererseits gehört die Sprache zum Land wie der weite Himmel, die Förden und die Deiche. BernStein möchte auch an der Pflege dieses Erbes mitwirken.
  Plön ist schön!
    Seit über 25 Jahren arbeitet BernStein in Plön im Herzen der Holsteinischen Schweiz. Hier findet man Seen und Wälder wie in Masuren und die Ostsee ist die Verbindung zu den Gestaden Ostpreußens. Stehen wir für die Geschichte und Kultur der Heimat ein und erzählen wir ihre Geschichte weiter...
  Foto von Bern Stein vor der Segeberger Kirche

  In BernStein's musikalischer Vita kommt Schlesweig-Holstein nie zu kurz. Auf vielen Veranstaltungen gibt sich BernStein die Ehre: Zuletzt beim Festival SEGEBERG SINGT im Rahmen der Segeberger Kulturtage am 08. Juni 2019, als BernStein neben elf Kombos und Solisten auftrat. Mitten in Bad Segebergs Altstadt traten binnen zwei Wochen auf 24 Bühnen auch 36 Chöre und ingesamt fast 1000 Sänger auf. Inmitten Bad Segebergs gemütlicher Backstein-Athmosphäre hat sich dieses Stadtfest am Rande der Holsteinischen Schweiz bereits seit Langem einen Namen gemacht.

    Auch im malerisch gelegenen Restaurant am Ihlsee nahe Bad Segeberg gab BernStein zu kulinarischer Holsteiner Küche zwei Konzerte. Präsentiert wurde hier natürlich vornehmlich heimatliches Liedgut aus dem Land zwischen den Meeren und viel Klangvolles aus eigener Feder. Auch in seinem Wohnort Ahrensbök präsentierte BernStein 2017 ein Konzert unter dem Motto HERBST IN HOLSTEIN..

Segeberger Kulturtage
   

       
  Restaurant am Ihlsee

Das Restaurant am Ihlsee - Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Geschäftsführung des Ihlsee-Restaurants
                 
                         
Sie sind hier Zur Startseite Über Holstein